Festgeldvergleich

Beim Festgeldkonto zählt der Zins und deshalb sind alle Banken nach dem höchsten angebotenen Zins sortiert. Wenn Sie jedoch wissen wollen, wie viele Zinsen Sie von der jeweiligen Bank bekommen, dann nutzen Sie bitte den Festgeldrechner. Dieser rechnet Ihnen nach Eingabe des Anlagebetrages und der Anlagedauer schnell für jede Bank den Zinsertrag aus.

Bank Zinsen Mindest-
Einlage
Maximal-
Einlage
Einlagen-
sicherung
Infos Kontoeröffnung
bis zu
2,00 %
1.000,00 EUR unbegrenzt weitere
Produktdetails
bis zu
2,00 %
5.000,00 EUR 100.000,00 EUR weitere
Produktdetails
bis zu
1,60 %
5.000,00 EUR unbegrenzt weitere
Produktdetails
bis zu
1,20 %
2.500,00 EUR unbegrenzt weitere
Produktdetails
bis zu
1,15 %
500,00 EUR unbegrenzt weitere
Produktdetails
bis zu
1,00 %
5.000,00 EUR 1.000.000,00 EUR weitere
Produktdetails
bis zu
1,00 %
10.000,00 EUR unbegrenzt weitere
Produktdetails
bis zu
0,70 %
2.500,00 EUR unbegrenzt weitere
Produktdetails
bis zu
0,60 %
10.000,00 EUR 10.000.000,00 EUR weitere
Produktdetails
bis zu
0,40 %
500,00 EUR 1.000.000,00 EUR weitere
Produktdetails
bis zu
0,20 %
5.000,00 EUR 100.000,00 EUR weitere
Produktdetails


Hat man sich bei der Wahl der Geldanlage für ein Festgeldkonto entschieden, sind längst nicht alle Hürden genommen. Das zwar wichtigste Kriterium beim einem Festgeldkonto ist der angebotene Festzins. Aber dieses Kriterium allein führt noch nicht zum optimalen Ergebnis und der höchsten Rendite. Geldanlage ist auch Vertrauenssache, diese Vertrauen wächst durch umfangreiche Informationen, die wir hier zusammen gestellt haben.

Beim Festgeldvergleich müssen neben dem Festzins auch Faktoren, wie die richtige Anlagedauer, ein eventueller Zinseszins-Effekt, ggf. eine Planung unter steuerlichen Aspekten und einiges mehr berücksichtigt werden. Eine erste Hilfe enthält hierbei unser Festgeldrechner. Dieser bietet durch Angabe der geplanten Einlage eine schnelle Übersicht der möglichen Rendite über die verschiedenen Laufzeiten.

In Zeiten von Banken- und Finanzkrise hat die Sicherung der Einlage eine wesentlich höhere Gewichtung erfahren. Die beste Rendite nützt nicht, wenn die gesamte Einlage zum Ende der Laufzeit gefährdet ist. Hierzu bieten wir Informationen durch welche Einlagensicherung die verschiedenen Angebote abgesichert sind.